Seiten

11. März 2012

Sonntagsgebäck: BananenKokosMuffins

Das Rezept zu diesen SUPERLECKEREN muffins folgt (vermutlich morgen wenn der erste stress vorbei ist)! ich verspreche es hoch und heilig, nur gerade bin ich froh, dass ich sie überhaupt backen und fotografieren konnte... ;)

Sonntagsgebäck: Bananen-Kokos-Muffins



man nehme:

230g Mehl
140g Kokosnussflocken
120g geschmolzene Butter
2TL Backpulver
1/2 TL Natron
100g Zucker
2El braunen Zucker
1/2 TL Salz
2 große Eier
160ml Kokosnussmilch
8El Milch
4 mittlere Bananen

wer will kann außerdem ein Frosting machen:

50g weiche Butter
100g Frischkäse
1TL Vanillezucker
abgeraspelte Zitronenschale
(max)230g Puderzucker




man mache:
1) In einer Schüssel werden Mehl, Backpulver und Natron, Salz und Zucker gemischt.
2) In einer zweiten Schüssel werden Kokosnussflocken, brauner Zucker und 60g geschmolzene Butter vermischt.
3) Von dieser Mischung ca 8 El für das "Topping" in ein separates Gefäß füllen und vorerst zur Seite stellen.
4) Anschließend die restliche Kokosmischung zur Mehlmischung geben und gut vermengen.
5) Nun werden die Eier schaumig geschlagen.
6) Zu den Eiern werden Kokosnussmilch und die verbleibenden 60g der geschmolzenen Butter gerührt.
7) Jetzt mit einer Gabel die Bananen zerdrücken und zur Eimasse geben.
8) Dies flüssige Mischung wird nun mit einem Kochlöffel unter das Mehl gehoben.
9) Den Teig in die Muffinförmchen geben.
10) Bei ca 190°C habe ich die Muffins ca 20min gebacken.
11) Danach sollten die Muffins bei geschlossener Ofentür noch 2 min ruhen dürfen.


Für das Topping:
1) Alle Zutaten gut verrühren.
2) Die Masse auf die ausgekühlten Muffins streichen.
3) Ich habe die Kokosflockenmischung nochmal in der Pfanne etwas angebräunt und dann über das Frosting gestreut...






Kommentare:

  1. *weeein* wo ist denn das Rezept?!
    Das ist ja pure Folter!! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ICH HABE DAS REZEPT IMMER NOCH NICHT VERRATEN?
    das tut mir leid!bin gerade selbst etwas erstaunt ;)
    ich hool das ganz schnell nach!!!

    AntwortenLöschen

vielen dank*und schau mal wieder vorbei*